Pelzrobben

PelzrobbenMännchen: ca 2 m dunkelbraun

Weibchen: etwas kleiner graubraun

Gewicht: 90 bis 113 kg

Die Pelzrobben waren wegen ihres Fells in den dreiß9ger Jahren des 20. Jahrhunderts nahezu ausgerottet. Im Vergleich zu anderen Robbenarten ist der Seebär auch an Land sehr beweglich, er bewegt sich unter Einbeziehung der hinteren Gliedmaßen, die er nach vorn unter den Bauch klappen kann und daher sehr schnell ist. Männchen und Weibchen unterscheiden sich sowohl in der Größe als auch in der Fellfärbung.